Uwe Serke

Liebe Besucher meiner Internetseite,

als gewählter Landtagsabgeordneter aus dem Frankfurter Westen bin ich ihr engagierter und zuverlässiger Vertreter in Wiesbaden. Auf meiner Internetseite möchte ich Sie über meine Arbeit in Wiesbaden und hier im Frankfurter Westen informieren. Sie können mich bei vielen Terminen im Frankfurter Westen treffen oder hier per Mail kontaktieren.

Nachrichten

Uwe Serke als Vorsitzender der CDU-Arbeitsgemeinschaft-West wiedergewählt

Der CDU-Landtagsabgeordnete Uwe Serke aus Sossenheim ist einstimmig zum Vorsitzenden der CDU-Arbeitsgemeinschaft West (ArGe-West) – einem Zusammenschluss der westlichen CDU-Stadtbezirksverbände Griesheim, Höchst/Unterliederbach, Nied, Schwanheim/Gold­stein, Sossenheim und Zeilsheim/Sindlingen – wiedergewählt worden. Als Schriftführer wurde CDU-Ortsbeiratsfraktionsvorsitzender Markus Wagner in seinem Amt bestätigt.

Das Info-Bike hält in Nied, Unterliederbach und Sossenheim

Wo drückt der Schuh in Ihrem Stadtteil? Welche Anregungen haben Sie? Dies fragt der Landtagsabgeordnete und CDU-Kandidat für die Landtagswahl am 8. Oktober 2023, Uwe Serke, die Bürgerinnen und Bürger in Nied, Unterliederbach und Sossenheim, wo er mit seinem Info-Bike – einem mobilen Informationstand – unterwegs sein wird.

Dabei wird Uwe Serke nicht nur am Stand mit den Menschen ins Gespräch kommen, sondern sein Team informiert in den umliegenden Straßen und Siedlungen beim Haustürwahlkampf und Trottoir-Talk über die Landtagswahl.

Info-Aktion am Höchster Bahnhof

Am Freitag, den 29. September, bin ich ab 7 Uhr mit meinem Team am Höchster Bahnhof und verteile Infomaterial zur Landtagswahl am 8. Oktober.

Das Info-Bike kommt ins Gutleutviertel, nach Sindlingen und Schwanheim

An gleich drei Orten wird der Landtagsabgeordnete und CDU-Kandidat für die Landtagswahl am 8. Oktober 2023, Uwe Serke, mit seinem Info-Bike – einem mobilen Informationstand – und seinem Team unterwegs sein: Er kommt ins Gutleutviertel sowie nach Sindlingen und Schwanheim.

Dabei können die Bürgerinnen und Bürger Uwe Serke ihr Fragen und Anregungen mitgeben und sein Team wird in den umliegenden Straßen und Siedlungen über die Landtagswahl informieren.

Das Info-Bike hält in Höchst und Griesheim

Auch in Höchst und Griesheim wird der Landtagsabgeordnete und CDU-Kandidat für die Landtagswahl am 8. Oktober 2023, Uwe Serke, mit seinem Info-Bike – einem mobilen Informationstand – und seinem Team unterwegs sein wird.

Dabei können die Bürgerinnen und Bürger Uwe Serke ihr Fragen und Anregungen mitgeben und sein Team wird in den umliegenden Straßen und Siedlungen über die Landtagswahl informieren.

Das Info-Bike kommt nach Zeilsheim

Wo drückt der Schuh in Ihrem Stadtteil? Welche Anregungen haben Sie? Dies fragt der Landtagsabgeordnete und CDU-Kandidat für die Landtagswahl am 8. Oktober 2023, Uwe Serke, die Bürgerinnen und Bürger in Zeilsheim, wo er am kommenden Donnerstag mit seinem Info-Bike – einem mobilen Informationstand – unterwegs sein wird.

Marktgespräch mit Uwe Serke in Höchst

Zum Auftakt zur Landtagswahl lädt der CDU-Kandidat im Frankfurter Westen, Uwe Serke, die Bürgerinnen und Bürger zu einem Marktgespräch am Samstag, den 2. September 2023, von 9 bis 13 Uhr auf den Höchster Markt ein.

Die Besucher des CDU-Standes haben die Möglichkeit, Landtagsabgeordnetem Uwe Serke ihre Anliegen zu schildern und Anregungen mit auf den Weg zu geben. Zeitweise wird auch Europa-Staatssekretär Uwe Becker mit am Stand sein.

Stadt muss endlich genügend Mittel zum Betrieb und Erhalt der Höchster Mainfähre bereitstellen

Schon seit Jahren setzt sich die CDU im Frankfurter Westen für den Betrieb und Erhalt der Mainfähre in Höchst ein. Damit das gewährleistet wird, fordert die CDU-Arbeitsgemeinschaft West (ArGe-West), ein Zusammenschluss der CDU-Verbände aus den westlichen Stadtteilen, mit ihrem Vorsitzenden Uwe Serke, dass die Stadt Frankfurt die entsprechenden Mittel im Haushalt 2023 bereitstellt. Dabei geht es Uwe Serke auch darum, dass die Fähre endlich als Kulturgut anerkannt wird.

Ab 1. März Vereinshilfen zum Ausgleich von Energie-Mehrkosten beantragen

Ab dem 1. März können gemeinnützige Vereine einen Antrag auf Ausgleichszahlungen für ihre Energiemehrkosten stellen. Dies ist Teil eines Hilfspaketes des Landes Hessen zur Bewältigung der Folgen des Ukrainekriegs.

Mehr

Mittel für Brand- und Katastrophenschutz steigen auf Rekordwert

Das Engagement der Feuerwehren und des Katastrophenschutzes ist unverzichtbar für die Sicherheit und Versorgung der Menschen in Hessen. Den Einsatzkräften gilt daher unser herzlicher Dank.

CDU-Neujahrsempfang in Zeilsheim mit Ministerpräsident Boris Rhein und OB-Kandidat Uwe Becker

Der Hessische Ministerpräsident Boris Rhein und der CDU-Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl, Uwe Becker, sind die prominenten Gäste beim Neujahrsempfang der CDU Frankfurt 2023. Der Neujahrsempfang findet am Dienstag, den 31. Januar 2023, um 19:30 Uhr in der Stadthalle Zeilsheim, Bechtenwaldstraße 17, statt. 

Brandschutzerziehung nun Teil des Hessischen Schulgesetzes

Die Brandschutzerziehung der hessischen Schülerinnen und Schüler wurde als besondere Bildungs- und Erziehungsaufgabe in das Hessische Schulgesetz aufgenommen. Durch die Neufassung des Gesetzes im Hessischen Landtag ist es Schulen zudem nun explizit per Gesetz möglich, mit Feuerwehren zusammenzuarbeiten, um das Thema Brandschutz aus erster Hand vermitteln zu können.

Land fördert Projekte in Nied und Sossenheim

Über eine Förderung aus dem Bund-Länder-Programm „Sozialer Zusammenhalt“ können sich die Nieder und Sossenheimer Bürgerinnen und Bürger freuen, teilte der direkt gewählte Landtagsabgeordnete Uwe Serke mit: So erhält der Stadtteil Sossenheim 2 Millionen Euro und Nied 800.000 Euro.

Landtagswahl 2023: Serke tritt erneut für CDU im Frankfurter Westen an

Die CDU im Frankfurter Westen hat den Landtagsabgeordneten Uwe Serke erneut als Direktkandidaten für die Landtagswahl 2023 im Wahlkreis 34 (Frankfurt am Main I) nominiert. Bei der Wahlkreisdelegiertenversammlung im Saalbau Griesheim wurde Serke mit klarem Votum von den Delegierten gewählt.

CDU hört zu in Sossenheim

 Zu gleich zwei Terminen können sich die Bürgerinnen und Bürger am Wochenende an die CDU Sossenheim wenden.

 

Ampel-Koalition im Bund spart Katastrophenschutz kaputt

Nach aktuellen Berichten plant das Bundesinnenministerium für den Bereich des Bevölkerungsschutzes und der Katastrophenhilfe im kommenden Haushalt eine Kürzung von 174 auf 112 Millionen Euro, was einer Verringerung von 40 Prozent entspricht. Hierzu äußerte sich der brand- und katastrophenschutzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion und Wahlkreisabgeordnete für den Frankfurter Westen, Uwe Serke: „Ein leistungsfähiger Brand- und Katastrophenschutz ist essentiell für die Sicherheit der Bevölkerung – dies haben nicht zuletzt die Starkregen-Katastrophe im Ahrtal und Erftkreis 2021 oder die Waldbrände im Sommer gezeigt.“

 

Regionaltangente West – Startschuss für wichtigstes Schienenprojekt für den Frankfurter Westen

Anlässlich des Spatenstichs für den Bauabschnitt Süd der Regionaltangente-West am Gleisdreieck am Frankfurter Stadion, betonte der für die westlichen Stadtteile direkt gewählte Landtagsabgeordnete Uwe Serke die Bedeutung dieses Schienenprojektes: „Der Baubeginn der Regionaltangente West (RTW) ist der Startschuss für das wichtigste Schienenprojekt im Frankfurter Westen und eines der größten im gesamten Ballungsraum Frankfurt Rhein-Main. Nach Fertigstellung der Regionaltangente, die für 2028 vorgesehen ist, wird es für die Bürgerinnen und Bürger aus den westlichen Stadtteilen und den angrenzenden Taunus-Gemeinden möglich, in direkter Verbindung zum Frankfurter Flughafen oder ins Stadion zu fahren, ohne den Umweg über den Frankfurter Hauptbahnhof nehmen zu müssen. Mit den Haltestellen Carl-Sonnenschein-Siedlung, Dunantsiedlung, Sossenheimer Bahnhof, Höchst Stadtpark, Höchster Bahnhof und Industriepark Ost bietet die Regionaltangente zudem eine deutliche Verbesserung für die Mobilität der Menschen innerhalb der westlichen Stadtteile.“

Hessen investiert Rekordsumme in die Feuerwehren

Zum internationalen Tag der Feuerwehrleute sagte der feuerwehrpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Uwe Serke: „Die Feuerwehren leisten einen unverzichtbaren Beitrag für die Sicherheit aller Menschen in Hessen. Ich danke den über 70.000 ehrenamtlichen Kameradinnen und Kameraden in den Freiwilligen Feuerwehren und den hauptamtlichen Feuerwehrmännern und -frauen für ihre Einsatzbereitschaft und ihr Engagement.

Zurück
Mehr

Straßenblockaden sind kein geeignetes Mittel für mehr Klimaschutz, sondern strafbares Verhalten

Anlässlich der Protestaktionen der „Letzten Generation“ in Frankfurt berichtete der für die westlichen Frankfurter Stadtteile direkt gewählte CDU-Landtagsabgeordnete Uwe Serke aus dem Innenausschuss des Hessischen Landtages: „Seit dem 11. April 2022 hat die sogenannte „Letzte Generation“ insgesamt sieben Aktionen im Frankfurter Stadtgebiet durchgeführt. Auch die Bürgerinnen und Bürger aus dem Frankfurter Westen waren insbesondere durch Blockaden der A 66 und der A 648 davon betroffen.“

Uwe Serke wiedergewählt: CDU im Westen positioniert sich zur weiteren Bebauung der Parkstadt Unterliederbach

Der CDU-Landtagsabgeordnete Uwe Serke aus Sossenheim ist einstimmig zum Vorsitzenden der CDU-Arbeitsgemeinschaft West (ArGe West) – einem Zusammenschluss der westlichen CDU-Stadtbezirksverbände Griesheim, Höchst/Unterliederbach, Nied, Schwanheim/Goldstein, Sossenheim und Zeilsheim-Sindlingen – wiedergewählt worden. Als Schriftführer wurden CDU-Ortsbeiratsfraktionsvorsitzender Markus Wagner und als 2. Schriftführerin Ortsvorsteherin Susanne Serke ebenso einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Frankfurter Westen im neuen CDU-Kreisvorstand stark vertreten

„Der Frankfurter Westen ist im neu gewählten CDU-Kreisvorstand mit starker Stimme vertreten“, sagte der Landtagsabgeordnete Uwe Serke, Vorsitzender der CDU-Arbeits­gemeinschaft West, anlässlich des Kreisparteitages der CDU-Frankfurt.

Ein ganz besonderer Erfolg war, dass die Sossenheimerin Susanne Serke, die dem Kreisvorstand bisher als Beisitzerin angehörte, zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt wurde. Der Schwanheimer Frank Nagel wurde in seiner Funktion als Beisitzer bestätigt und erstmals zogen Kevin Bornath (Zeilsheim-Sindlingen) und Esra Kahraman-Yarkin (Sossenheim/Junge Union) in das Gremium ein. Zudem gehört Landtagsabgeordneter Uwe Serke dem Kreisvorstand kraft seines Amtes an.

Frankfurt ist wieder sicherer geworden: Kriminalität sinkt bei weiterhin hoher Aufklärungsquote

„Die Kriminalität in Frankfurt ist erneut um 6,3 Prozent gesunken und die Aufklärungsquote von Straftaten liegt weiterhin auf einem überdurchschnittlich hohen Stand von 65,5 Prozent. Die Zahl der Straftaten pro 100.000 Einwohner liegt auf dem niedrigsten Stand seit 40 Jahren. Diese Bestmarke wurde trotz der Mehrbelastung der Polizei durch die Corona-Pandemie erreicht“, sagte der Frankfurter CDU-Landtagsabgeordnete und Mitglied des Innenausschusses, Uwe Serke, anlässlich der Veröffentlichung der polizeilichen Kriminalstatistik in Frankfurt für das Jahr 2021. „Die Gefahr, in Frankfurt Opfer von Kriminalität zu werden, ist damit auf einem Tiefststand. Diese positive Entwicklung ist ein Erfolg der engagierten Arbeit unserer Polizistinnen und Polizisten, aber auch der Schwerpunktsetzung der Politik.“

Alles Gute zum Start ins neue Schuljahr!

Zu Beginn des neuen Schuljahres wünscht der Landtagsabgeordnete Uwe Serke allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start und eine erfolgreiche Schulzeit. „Insbesondere für die neu eingeschulten Jahrgänge in den ersten Klassen der Grundschulen und in den fünften Klassen der weiterführenden Schulen beginnt eine spannende und interessante Zeit mit neuen Lehren und Schulkameraden“, betonte Serke. „Es wird an den Schulen noch nicht alles so sein, wie vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie, dafür haben sicherlich alle Verständnis. Aber es wurde das Möglichste getan, damit der Präsenzbetrieb nun starten kann und zugleich die Gesundheit der Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler nicht gefährdet wird.“

Uwe Serke übernimmt Themen Feuerwehr und Ehrenamtsförderung

Der Frankfurter CDU-Landtagsabgeordnete Uwe Serke hat im Rahmen seiner Mitgliedschaft im Innenausschuss des Hessischen Landtags die Sprecherrolle seiner Fraktion für die Bereiche Feuerwehr und Ehrenamtsförderung übernommen.

Impressionen vom Wochenende

Das vergangene Wochenende war für die Wahlkampfhelfer und den Landtagskandidaten Uwe Serke mit vielen Terminen gespickt. In allen Stadtteilen des Wahlkreis 34 war Serke unterwegs und besuchte Infostände und Vereinsfeste, schaute beim Stadtteilsonntag in die Geschäfte und klingelte noch an vielen Haustüren. Mit unserem Artikel wollen wir den Bürgern zeigen, wie aktiv Uwe Serke für Sie unterwegs war.

Kanzlerin am Römerberg

"Die Kanzlerin kommt" war der Titel der Veranstaltung am Freitag, 30. August auf dem Frankfurter Römerberg. Es war eine tolle Kulisse und ein überzeugender Auftritt von Angela Merkel. In den Medien wurde viel darüber berichtet, so dass hier auf einen ausführlichen Bericht verzichtet wird.

Höchst: Richtfest in der Kita Windhorststraße

Beim Richtfest des Neubaus der Kindertagesstätte in der Windhorststraße konnten die Besucher sich vom Baufortschritt überzeugen. Die Kita soll im Sommer 2014 bezogen werden. Viele Eltern im Lindenviertel sind noch auf der Suche nach einem Betreuungsplatz. 78 Plätze entstehen
Zurück
Mehr

„Oeserstraße ist auf einem guten Weg!“

Der schienengleiche Bahnübergang an der Oeserstraße in Nied führt derzeit nicht nur zu ständigen Staus, er stellt auch ein hohes Sicherheitsrisiko dar. Immer wieder kommt es hier zu gefährlichen Situationen. Seit vielen Jahren drängen deshalb die Bürgerinnen und Bürger auf eine Änderung der Verkehrsführung.

Kreisverkehr Dunantring/Sossenheimer Weg/Kurmainzer Straße auf den Weg gebracht

Der CDU Landtagskandidat und Frankfurter Stadtverordnete Uwe Serke ist sehr zufrieden, dass nun bereits im Haushalt 2013 Geld für die Planung des Kreisverkehres im Kreuzungsbereich Dunantring/Sossenheimer Weg/Kurmainzer Straße zur Verfügung stehen wird.

Nächste Haltestelle: Frankfurt-Stadion

Am Höchster Bahnhof in die Bahn einsteigen und bereits nach einer Viertelstunde das Stadion erreichen, um ein Heimspiel der Eintracht zu sehen – das ist die Vision des Stadtverordneten und Landtagskandidaten im Frankfurter Westen, Uwe Serke (CDU).

Koalition stellt Antrag zu RTW-Stopp an der Commerzbank-Arena

CDU Landesverband Hessen

09.02.2024

11. Februar " Europäischer Tag des Notrufs 112

Weiterlesen

05.02.2024

Ines Claus: Stärkungspaket wichtiges Signal

Weiterlesen

05.02.2024

Zahl der Glasfaseranschlüsse wird mehr als verdoppelt

Weiterlesen

05.02.2024

Internationaler Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung

Weiterlesen

05.02.2024

Innenminister Poseck gratuliert Kim Kalicki zum Sieg

Weiterlesen

04.02.2024

Sportministerin Stolz gratuliert zu EM-Gold, -Silber und -Bronze

Weiterlesen

CDU Deutschland

16.02.2024

Grundsätzlich CDU " die Deutschlandtour 2024

Weiterlesen

13.02.2024

Reformplan für eine starke Wirtschaft

Weiterlesen

09.02.2024

Für mehr politisches Engagement in der CDU

Weiterlesen

06.02.2024

5 Gründe, CDU zu wählen

Weiterlesen

29.01.2024

Unsere Landwirte brauchen Zuversicht, Vertrauen, Planbarkeit

Weiterlesen

29.01.2024

Neue Podcast-Folge von Carsten Linnemann

Weiterlesen